Blogartikel zum Schlagwort: Zertifizierung

Tipp, Ratschläge und Hinweise zur neuen Google Prüfung.

Onlinewerbung und Vertrieb – Die neue Google Zertifizierung

Das so wichtige Zusammenspiel von Vertrieb und Marketing in Unternehmen und die Wege zum digitalen Miteinander haben wir kürzlich in einem Blogartikel aufgegriffen. Auch Google verknüpft die beiden Fachbereiche in seinen Dienstleistungen und hat sein Portfolio an Zertifizierungen im Herbst 2017 um einen weiteren Punkt ergänzt: die Prüfung „Onlinewerbung und Vertrieb“.

Als Google Partner können sich Agenturen künftig (neben den drei bisher bestehenden Spezialisierungen für AdWords (seit Juli 2018 Google Ads), Analytics und Mobile Websites) auch in diesem Gebiet prüfen und zertifizieren lassen. Konkret werden hier Kenntnisse über die Vorteile der Google-Lösungen zur Onlinewerbung in Verbindung mit der richtigen Kommunikationsstrategie gegenüber dem Kunden abgefragt.

Das Ziel der neuen Google Zertifizierung ist es, die Marketingexperten von Agenturen so auf Vertriebsgespräche vorzubereiten, dass der bestehende oder potenzielle Kunde kompetent, individuell und überzeugend über die Vorteile von Onlinewerbung beraten wird.

Auch wir haben nicht lang gefackelt und die neueste Google Prüfung erfolgreich abgelegt.

Vorbereitung, Umfang und Fragen der Prüfung

Grundlegende Kenntnisse von Onlinewerbung im Allgemeinen, den Google Diensten AdWords bzw. Google  Ads und Analytics oder Vertriebsstrategien sind als Vorwissen nicht unbedingt vonnöten, erleichtern aber natürlich den Einstieg. Zur Prüfungsvorbereitung können wir wie gewohnt die Google-Hilfeseiten empfehlen.

  • Diese beinhalten neben Tipps zu Verkaufsgesprächen
  • und den Vorteilen von Onlinewerbung
  • auch hilfreiche Informationen zur Planung, Einstellung und Messung von Kampagnen.

Zusätzlich kann der Lehrstoff zu Verkaufsgesprächen gesichtet werden, welchen Google in schriftlicher (Foliensatz mit Tipps und Hinweisen) und audio-visueller (englischsprachige YouTube-Videoserie) Form zur Verfügung stellt.

Das erarbeitete Wissen der drei Themenkomplexe wird schließlich in der Prüfung abgefragt. Diese hat einen zeitlichen Rahmen von 90 Minuten und umfasst 55 Fragen. Zum Bestehen der Prüfung müssen mindestens 80% Prozent der Fragen korrekt beantwortet werden. Die Zertifizierung hat eine Gültigkeit von 24 Monaten und muss anschließend durch erneutes Absolvieren der Prüfung bestätigt werden.

Exzellent beraten – Onlinemarketing von mi-marketing

Wir von mi-marketing sind damit nun durch Google zertifizierte „Berater für digitale Medien“.

Sie möchten die Möglichkeiten des Onlinemarketings für Ihr Unternehmen nutzen und über Google AdWords/Ads & Co. informiert werden? Wir helfen Ihnen gern bei Ihrem Vorhaben und beraten Sie als zertifizierter Google-Partner umfassend zu den Vorteilen und Methoden im Onlinemarketing.

Dabei gehen wir auf Ihre individuellen Bedürfnisse, Erwartungen und Zielstellungen als Unternehmung ein und wählen gemeinsam mit Ihnen eine passende Strategie. Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose und unverbindliche Beratung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Google Prüfung und Zertifizierung für Mobiloptimierung

Die neue Google Zertifizierung für Mobile Websites

Seit einiger Zeit straft Google nun Webseiten ohne Mobiloptimierung in seinem Suchmaschinenranking ab. Wer es heute und in Zukunft auf die vorderen Ränge in der Google Suche schaffen will, muss seine Webseite also für ein optimales Nutzererlebnis im mobilen Einsatz vorbereiten.

Den Stellenwert dieses Bereichs der Suchmaschinenoptimierung unterstreicht Google mit der Erweiterung seines Angebots an Zertifizierungen für Agenturen. Seit kurzem kann man sich als Partner neben der Anzeigenplattform AdWords bzw. Google Ads (die Bestandteile des Moduls haben wir uns in einem Blogartikel ausführlicher angesehen) und dem Statistiktool Analytics in einer dritten Kategorie schulen, prüfen und zertifizieren lassen: den „Mobile Websites“. Das gesamte Angebot an Google Zertifizierungen haben wir auf unserer Partnerseite vorgestellt.

Mobile Websites – Vorbereitung, Fragen und Umfang der Prüfung

Google sagt folgendes zu seinem neuen Angebot…

Die Prüfung „Mobile Websites“ deckt grundlegende und erweiterte Konzepte sowie Best Practices für das Erstellen, Verwalten, Analysieren und Optimieren von mobilen Websites ab. Um die Zertifizierung zu erhalten, müssen Sie die Prüfung „Mobile Websites“ bestehen.

Die Prüfung wird online abgelegt und umfasst 65 Fragen, zur Beantwortung bleiben 90 Minuten Zeit. Wie gewohnt, müssen zum Bestehen mindestens 80% der gestellten Fragen korrekt beantwortet werden. Eine nicht bestandene Prüfung kann frühestens acht Tage nach dem ersten Versuch wiederholt werden. Sie ist aktuell nur in englischer Sprache verfügbar.

Für eine optimale Vorbereitung auf die Prüfung empfehlen Google und mi-marketing die Arbeitshilfe aus den Google Supportseiten:

  1. Warum mobile Websites wichtig sind
  2. Die Geschwindigkeit mobiler Websites verbessern
  3. Eine effektive Nutzererfahrung auf Mobilgeräten schaffen
  4. Erweiterte Webtechnologien

Mobiloptimierung von Webseiten im Onlinemarketing

Die inhaltliche Ausrichtung geht mit einer gewissen technischen Tiefe deutlich in Richtung Webentwicklung und unterscheidet sich damit von den beiden bisherigen Prüfungskategorien AdWords (im Juli 2018 Umbenennung in Google Ads) und Analytics, die zum Großteil auf die Bedienung der Anwendungen und Best Practices abzielen.

Mit der Suchmaschinenoptimierung stehen wir als Onlinemarketing Agentur genau an der Schnittstelle zur Webentwicklung und arbeiten ebenso mit den entsprechenden Tools und Technologien. Aus diesem Grund ist uns bei mi-marketing auch die Zertifizierung und Weiterbildung in diesem technischen Bereich so wichtig.

Nach bestandener Prüfung wird die Zertifizierung für Mobile Websites auch im Google Partner Profil als Spezialisierung aufgeführt.

Potenzielle Kunden sehen auf diese Weise, welche Agenturen den Mobile First Gedanken der Webentwicklung und Suchmaschinenoptimierung bereits heute in ihr Arbeiten integriert haben und in Kundenprojekten erfolgreich zum Einsatz bringen.

Wir sind mit mehreren mi-marketing Mitarbeitern Google-zertifiziert und nutzen unsere Erfahrungen und Erkenntnisse aus der Mobiloptimierung in unseren Onlinemarketingmodulen Suchmaschinenwerbung, Suchmaschinenoptimierung, Content und Social Media Marketing.

Wir sind offizieller Google Partner

mi-marketing ist offizieller Google Partner

Nachdem wir bereits seit längerer Zeit im Google Partner Programm aktiv sind, haben wir uns in der vergangenen Woche nun auch offiziell für den Status „Google Partner“ qualifiziert. Wir sind stolz auf diese Auszeichnung und dürfen jetzt offiziell das Google Partnerlogo auf unserer Webseite präsentieren und damit zeigen, dass wir als vertrauenswürdige Agentur in den Bereichen AdWords (im Juli 2018 in Google Ads unbenannt) und Suchmaschinenoptimierung gelten.

Aber blicken wir noch einmal zurück: Wie haben wir es geschafft, den Partnerstatus zu erreichen und was bringt er uns und unseren Kunden überhaupt?

Voraussetzungen für den Partnerstatus

Um den Status zu erhalten, mussten wir vier Punkte erfüllen:

  1. Es war ein umfassendes Unternehmensprofil auszufüllen, in welchem diverse Angaben über unsere Firma hinterlegt wurden und das einer Prüfung standhalten musste.
  2. Wir haben uns für Googles Anzeigendienst AdWords (mittlerweile Google Ads) zertifizieren lassen, um nachzuweisen, dass wir über umfassende Kenntnisse verfügen (über Ablauf und Ziele der Zertifizierung haben wir bereits im vergangenen September berichtet).
  3. In den durch uns verwalteten AdWords- bzw. Google Ads-Konten hatten wir bestimmte Mindestumsätze zu erfüllen. Wir konnten die erforderlichen Ausgaben in Höhe von 10.000 USD  innerhalb der vergangenen 90 Tage nachweisen und damit aufzeigen, dass wir unser AdWords-/Google Ads-Wissen auch tatsächlich praktisch anwenden.
  4. Außerdem haben wir Best Practices, also verschiedene Ausrichtungs- und Optimierungsmethoden, für unsere Kundenkonten umgesetzt und erfolgreich in AdWords-Kampagnen bzw. Google Ads-Kampagnen angewendet.

Vorteile als Google Partner

Durch Erfüllen all dieser Punkte, haben wir uns einen Eintrag in der Google Partnersuche gesichert. Durch die Listung als zertifizierte Agentur erschließt sich für uns ein großer neuer Kreis potenzieller Kunden, die auf der Suche nach einer Betreuung im Bereich Onlinewerbung sowie Aufbau und Pflege von Internetpräsenzen sind.

Außerdem haben wir die Möglichkeit erhalten, unseren Status in Form des Google Partnerlogos öffentlich auf unserer eigenen Webseite darzustellen. Unseren Kunden können wir damit zeigen, dass wir bestens mit den Google Produkten vertraut sind. Da wir jetzt noch direkter mit Google verbunden sind, können wir an exklusiven Veranstaltungen und Schulungen teilnehmen. Zusätzlich erhalten wir Zugriff auf neuste Informationen über Produktaktualisierungen des Unternehmens und Forschungsergebnisse aus eigens in Auftrag gegebenen Studien und anderen themenrelevanten Untersuchungen.

Fazit

Unsere zertifizierte Google Partnerschaft ist der beste Beweis für unsere Kompetenz in der Konzeption und Betreuung von Google Ads- bzw. AdWords-Kampagnen sowie auf dem Feld der Suchmaschinenoptimierung. Zukünftig haben wir dadurch noch mehr Möglichkeiten unser Know-how auszubauen, um unseren Kunden bei der erfolgreichen Umsetzung von Werbemaßnahmen im Onlinemarketing beiseitezustehen.

Google AdWords Zertifikat

Das Google AdWords Zertifikat als professionelles Aushängeschild

AdWords ist das Werbeprogramm der auch im Jahr 2015 größten und bekanntesten Suchmaschine Google. Im Juli 2018 fand ein Rebranding statt und Google AdWords heißt seither Google Ads.  Wer hier Anzeigen schaltet, sichert sich einen Platz über allen anderen Suchergebnissen. Damit bietet Google eine vergleichsweise kostengünstige Möglichkeit, um zum Beispiel eine individuelle Zielgruppe ganz direkt anzusprechen. Da Werbung im Internet heute einen so großen Stellenwert einnimmt, ist es sehr wichtig, viele Experten auf diesem Gebiet zu haben und auszubilden. Denn wer sich nicht auskennt, kann schnell teure Fehler machen. Die Branche boomt und professionelle Einzelpersonen im Bereich Onlinemarketing sind heiß begehrt.

Google AdWords-Zertifizierung als Auszeichnung der eigenen Fähigkeiten

Google bietet eine firmeneigene Möglichkeit, sich auf dem Gebiet der Suchmaschinenwerbung und Anzeigenschaltung weiterzubilden und anschließend professionell auszeichnen zu lassen. Der komplette Kurs findet online statt und kann ortsunabhängig am Arbeitsplatz, am heimischen Rechner oder am Tablet belegt werden. Google stellt für die gesamte Vorbereitungszeit sehr umfangreiche und intensive Schulungsmaterialien zur Verfügung. Die Prüfungen sind so ausgelegt, dass es durchaus vorteilhaft ist, bereits mit AdWords (mittlerweile Google Ads) gearbeitet zu haben. Um sich erfolgreich zu zertifizieren, müssen mindestens zwei Prüfungen erfolgreich bestanden worden sein.

Auch 2015 ist Google das Herzstück der Suche im Internet

  • Das Modul „AdWords-Grundlagen“ ist dabei das Pflichtprogramm und muss in jedem Fall abgelegt werden
  • Zusätzlich ist ein weiteres Modul aus Angeboten Suchmaschinenwerbung, Displaywerbung, Mobile Werbung, Videowerbung und Google Shopping auszuwählen
  • Das komplette Programm und Erläuterungen dazu finden sich auf den Hilfeseiten für Google Partner

Kostenfrei und transparent – Der Ablauf der AdWords-Zertifizierung

Voraussetzung für eine Zertifizerung durch Google und einen Zugang zu den Prüfungen ist eine Mitgliedschaft bei Google Partner. Bei der kostenfreien Registrierung erstellen Sie ein privates Konto für sich selbst und verknüpfen es mit Ihrem Unternehmenskonto. Anschließend haben Sie Zugriff auf sämtliche Prüfungen und Schulungsmaterialien. Eine Anleitung und weitere Informationen hat Google auf seinen Supportseiten zusammengestellt.

Eine einmal bestandene Prüfung ist ab dem Prüfungsdatum ein Jahr lang gültig. Um zertifiziert zu bleiben, müssen zu jedem Zeitpunkt beide Prüfungen gültig und bestanden sein. Diese sollten also jährlich wiederholt werden, wenn man sie als Unternehmen zur Eigenwerbung nutzen möchte. Im Erfolgsfall darf sich der Absolvent als Google AdWords (bzw. Google Ads) zertifizierter Experte für Onlinewerbung bezeichnen und das Unternehmen in dieser Form repräsentieren.

Keine Zeit fürs Onlinemarketing? Zum Glück gibt’s mi-marketing

Natürlich ist es ein attraktiver Service von Google, sich für einen so wichtigen Bereich kostenfrei ausbilden und zertifizieren zu lassen. Aber nicht jeder findet im Arbeitsalltag die Zeit, sich intensiv mit dem Thema Suchmaschinenwerbung und ihrer Potenziale zu befassen. mi-marketing steht Ihnen hier als Experte zur Seite und bietet eine Vielzahl von Leistungen auf dem Gebiet des Onlinemarketings an. So kümmern sich bei uns zertifizierte Mitarbeiter u. a. um die Konzeption und Betreuung Ihrer Google AdWords (oder wie es mittlerweile heißt Google Ads) Kampagnen. Sprechen Sie mit unseren Spezialisten über Ihre Wünsche und Ideen zum Thema Onlinewerbung.